Logo Schnauzen Fell und Pfoten Ihre mobile Tierheilpraxis für Bochum und Umgebung
Logo Schnauzen Fell und Pfoten
Logo Schnauzen Fell und Pfoten
Yin und Yang

Akupunktur

Die Akupunktur ist ein Teil der traditionellen chinesischen Medizin. Sie hat eine lange Tradition und wird schon seit über 2500 Jahren auch am Tier praktiziert. Bei der Akupunktur werden Nadeln in Akupunkturpunkte gestochen, die auf bestimmten Leitbahnen liegen, den sogenannten Meridianen. Dadurch soll ein harmonisches, energetisches Gleichgewicht hergestellt werden, dass die Selbstheilungskräfte des Körpers anregt und so zur Genesung führt. Da sich nicht jedes Tier mit Nadeln behandeln lässt, setze ich hier alternativ auch einen Softlaser ein, der die Akupunkturpunkte stimuliert.

Mit Hilfe der Akupunktur kann ein weites Spektrum an Erkrankungen behandelt werden. Insbesondere sind hier zu nennen:

- Erkrankungen des Bewegungsapparates
- Schmerztherapie
- Stoffwechselerkrankungen
- Haut- und Fellprobleme
- Atemwegserkrankungen
- Verdauungsprobleme

Und auch Alterserscheinungen, Schwäche des Immunsystems und sogar Krebs.

Reishi Heilpilz

Als Ergänzung zur Akupunktur biete ich die Behandlung mit chinesischen Heilpilzen an. Auch diese Therapieform hat eine sehr lange Tradition. Als Nahrungsergänzung kann sie einfach angewendet werden und ist trotzdem sehr wirkungsvoll. Sie setzt bei den Ursachen einer Erkrankung an, reguliert die körpereigene Abwehr und harmonisiert Körper und Geist. Die Pilze haben ausgleichende Wirkung und helfen den Ausscheidungsorganen dabei Giftstoffe aus dem Körper zu leiten. Besonders empfehlenswert sind Heilpilze bei folgenden Erkrankungen:

- Allergien und Hauterkrankungen
- Erkrankungen des Bewegungsapparates
- Herzerkrankungen
- Leber- und Nierenerkrankungen
- Schilddrüsenerkrankungen
- Diabetes
- Nervenschäden
- Krebs

*Ich weise vorsorglich darauf hin, dass diese Therapie wissenschaftlich umstritten und von der Lehrmedizin nicht anerkannt ist.